Eine Sammlung von Liebeslyrik deutscher Dichter und Dichterinnen

Zeitraum: 16. bis 20. Jahrhundert



Marc Chagall - Die Liebenden
(c) VG Bild-Kunst, Bonn 2014



Gedicht der Woche:


Mit dir

Im ersten Frühling, ringsum Blumendüfte -
Weisst, Liebster, du den vierten Nissan (April) noch?
Den hellen, schönen Tag voll Freud' und Wonne,
Wo lustdurchglüht wir Seit' an Seit' gewandelt?

An jenem Tage keimte unsre Liebe.
Erwacht' in unsern Herzen Freud' und Lust.
Der süsse, reine, flücht'ge Frühlingswind
Rief mahnend: Liebet, liebet! uns entgegen.

Wie glücklich sind wir damals nicht gewesen
Auf den smaragdnen Fluren Seit' an Seit'!
Steh still! rief ich dem Zeitenrade zu,
Als ich mit dir dort Seit' an Seite schritt.

Schön sprossten Baum und Frucht in jungen Trieben,
Wie lieblich war doch anzuschaun die Welt!
Zu knospen hatte alles frisch begonnen,
Und die Natur hub sich zu schmücken an.

Von jungem Gras vergoldet lacht' die Erde,
Gleich Wellen wogt' der Wind darüber hin,
Wie Dichtermund rief alles mir entgegen,
Wie gross die Lust, mit dir vereint zu sein.

Der Frühling schwand, die Berge sind vergilbt,
Und wieder gingen beide wir selband'.
Und neue Lust entspross der Zeiten Wechsel,
Der Frühling schwand, doch unsre Liebe blieb.

Wie schön, ach! war der Rosenhain der Welt!
Und das smaragdne Gras mit dir zu schaun!
Der Vögelein Gesang, der Murmelbach -
Mir war's, als wenn im Paradies ich schritt.

Ist heut' im Winter unsre Liebe kalt?
Komm, komm, mein Herz, des Frühlings lass uns denken,
Die Herzen stärken uns in Hoffnungslust -
Zur Rosenzeit gehn wieder wir zusammen.

Nigâr Hanim (1856-1918) türkische Dichterin
(In der Übersetzung von Paul Horn 1863-1908)

(Geändert am 30. Januar 2015)

 

Das Sonntagsgedicht 2015

Gedicht der Woche Archiv 2015
 





 

   


Neues auf der Homepage
 



Deutsche Dichter


Deutsche Dichterinnen


Liebeslyrik - Miniaturen
Gedichte und Gedicht-Zitate (nach Stichworten geordnet)
 


Minnesang
Nachdichtungen deutscher Minnesänger

Gottfried von Straßburg - Tristan und Isolde
(Ausschnitte in Nachdichtung)

 


Liebesbotschaften für den Geliebten
Bilder und Gedichte
 


Orientalischer Liebesgarten
(arabische, persische, türkische, indische Liebesgedichte)

 


Der Völker
Liebesgarten
(alle Völker)

 


Der Völker
Liebesgarten N° 2
(alle Völker)

 


Romantischer Garten
unbekannte bzw. vergessene
deutsche Dichter und Dichterinnen des 19. Jh.s

 


Das Liebes-Poetische Manuskript
60 themenorientierte Rubriken
(Bilder und Gedichte)

 


Das Lied der Lieder
(Das Hohelied Salomos)


Gottesliebe
Worte der Liebe
aus der christlichen, jüdischen und islamischen Welt

Heilige Liebesspur
Worte von Heiligen, Mystikern und anderen Hellhörigen

 


Balladen, Romanzen, Gespräche u.ä.


Liebeslyrik der Gegenwart
(inklusive der Senryus)

 


Europäische Liebeslyrik

 


Orientalische Liebeslyrik

 


Liebeslyrik aus China und Japan

 


Liebeslieder der Völker (Volkslieder)

 


Liebeslyrik ausländischer Dichterinnen
von der Antike bis zum 20. Jahrhundert
(in deutscher Übersetzung)


 


Poetische Talismane
Zeilen der Liebe
zum Mitnehmen oder Verschenken

 


Poetische Perlenschnur
Zeile für Zeile eine Perle
der Liebes-Poesie

 

Dreihundert "Liebes"-Adjektive
aus den Liebesgedichten deutscher Dichter und Dichterinnen

 


Im Zustand der Liebe
Liebesgedichte für den Geliebten

 


Die Extra - Rubrik
Alles, was in die anderen Rubriken nicht paßt

 


Deutsche Liebeslyrik Archiv
Bücher - Liste

 


zu dieser Sammlung

 


Alphabetisches Verzeichnis aller Dichter und Dichterinnen
dieser Homepage

Teil 1: deutsche | Teil 2: ausländische

 


Volltextsuche


E-Mail
Impressum und Copyright