Eine Sammlung von Liebeslyrik deutscher Dichter und Dichterinnen

Zeitraum: 16. bis 20. Jahrhundert



Marc Chagall - Die Liebenden
(c) VG Bild-Kunst, Bonn 2017




Gedicht der Woche:


Grünes Blatt und wildes Gras . . .

Grünes Blatt und wildes Gras,
An dem Weg, den ich beschreite,
Gibt es Brunnen nicht noch Bach,
Wo auch ich mich bücken könnte,
Meinen heißen Durst zu löschen.

Dieses Feuer meines Herzens
Kann nichts löschen weit und breit hin,
Nicht der Spielmann mit der Geige,
Nicht der Mandolinenspieler,
Nur die Liebste mit dem Munde.
_____


Blättchen fein vom Weidenbaum . . .

Blättchen fein vom Weidenbaum,
Mariechen, Mariechen,
Was hast an der Brust du?
- Baldrian und Muskateller.
- Gib auch mir vom Baldrian,
Daß die Liebe gleich vergehe;
Gib mir auch vom Muskateller,
Daß ich ihn ans Herz mir stecke,
Denn die Lieb' zu dir hat, ach! mich
Ganz zugrunde schon gerichtet:
Macht aus mir ein anderes Wesen,
Dörrt mich aus wie einen Apfel,
Einen Apfel aus dem Garten
Ohne Licht und ohne Sonne.
_____


Heut' darf ich mit der Geliebten . . .

Heut' darf ich mit der Geliebten
Reden, herzen wie ich will,
Und wir beide sind nun fröhlich,
Haben nicht mehr Schmerz und Sehnsucht;

Schöner scheint die Sonne und heller,
Als sie je geschienen hat.
Heute ist das Mädchen bei mir,
Das ich mir so heiß ersehnt hab'.

Auch der Mond erglänzt im Scheine
Schöner, milder, als er tat;
Denn sie, der mein Sinnen galt,
Ist zu eigen mir geworden.
_____


Stille, Liebchen, stille . . .

Stille, Liebchen, stille,
Denn auch wir bau'n uns ein Haus noch,
Wo der Wald so dicht als möglich.
- Aber wo soll unser Bett sein?
- Auf dem blumenreichen Hügel.
- Und was soll als Kissen dienen?
- Beete voll von Walderdbeeren.
- Und wie wollen wir uns decken?
- Mit den Blumen auf der Flur
Mit dem Himmel voller Sterne.
_____


Wer zwei Liebende will trennen . . .

Wer zwei Liebende will trennen,
Der soll wie das Gras verdorren
Wie gemähtes Heu im Sommer!
Großes Feuer ist die Liebe.
Wer zwei Liebende getrennt hat,
Mögen ihm sein Fleisch die Raben
Oben auf dem Ast verzehren,
Knochen unterm Holzstoß stecken,
Weil er Liebende getrennt hat.

Rumänische Liebeslieder aus der Bukowina

übersetzt von Matthias Friedwagner (1861-1940)


(Geändert am 21. April 2018)
(Gedicht der Woche - Archiv)


 

Neues auf der Homepage
 





 

 




 



Deutsche Dichter



Deutsche Dichterinnen



Philosophie der Liebe

Liebesgedichte an die Liebe, über die Liebe
und das menschliche Herz
von deutschen Dichtern und Dichterinnen


 


Ich denke dein . . .
Johann Wolfgang von Goethe, Friederike Brun und viele andere

 

Laß dich sehen, laß dich grüßen, Engel meiner Seele, du!
Ständchen-Gedichte deutscher Dichter und Dichterinnen

 

Mit solcher Huld und Anmuth ist geschmücket Madonna . . .
Die Geliebte als Madonna
Liebesgedichte deutscher und ausländischer Dichter

 


Liebeslyrik - Miniaturen
Gedichte und Gedicht-Zitate (nach Stichworten geordnet)

 



Minnesang
Nachdichtungen deutscher Minnesänger

Gottfried von Straßburg - Tristan und Isolde
(Ausschnitte in Nachdichtung)

 



Liebesbotschaften für den Geliebten
Bilder und Gedichte

 


Orientalischer Liebesgarten
(arabische, persische, türkische, indische Liebesgedichte)

 



Geliebte, wenn ich dich entzückt betrachte . . .
Orientalische und fernöstliche Liebesdichtung
in Nachdichtungen von Hans Bethge (1876-1946)


 



Der Völker
Liebesgarten
(alle Völker)

 



Romantischer Garten
unbekannte bzw. vergessene
deutsche Dichter und Dichterinnen des 19. Jh.s

 



Das Liebes-Poetische Manuskript
60 themenorientierte Rubriken
(Bilder und Gedichte)

 



Das Lied der Lieder
(Das Hohelied Salomos)



Gottesliebe
Worte der Liebe
aus der christlichen, jüdischen und islamischen Welt

Heilige Liebesspur
Worte von Heiligen, Mystikern und anderen Hellhörigen

 



Liebes-Balladen, Romanzen u. ä.



Liebessonette
deutscher Dichter und Dichterinnen



Liebessonette
ausländischer Dichter und Dichterinnen
(in deutscher Übersetzung)


 



Liebeslyrik der Gegenwart
(inklusive der Senryus)

 



Europäische Liebeslyrik

 



Orientalische Liebeslyrik

 



Liebeslyrik aus China und Japan

 



Liebeslieder der Völker (Volkslieder)

 



Liebeslyrik ausländischer Dichterinnen
von der Antike bis zum 20. Jahrhundert
(in deutscher Übersetzung)


 



Poetische Talismane
Zeilen der Liebe
zum Mitnehmen oder Verschenken

 



Poetische Perlenschnur
Zeile für Zeile eine Perle
der Liebes-Poesie

 


Dreihundert "Liebes"-Adjektive
aus den Liebesgedichten deutscher Dichter und Dichterinnen


 



Im Zustand der Liebe
Liebesgedichte für den Geliebten

 



Die Extra - Rubrik
Alles, was in die anderen Rubriken nicht paßt

 



Deutsche Liebeslyrik Archiv
Bücher - Liste

 



zu dieser Sammlung

 



Alphabetisches Verzeichnis aller Dichter und Dichterinnen
dieser Homepage

Teil 1: deutsche | Teil 2: ausländische

 



Volltextsuche



E-Mail
Impressum und Copyright