Europäische Liebeslyrik

(in deutscher Übersetzung)

Edward Charles Halle (1846-1914) - Die Musik

 

 

Sophus Michaëlis (1865-1932)

(In der Übersetzung von Otto Hauser)



Veilchen

Auf meinem Tische duftet noch der Strauß
Veilchen, die deine feine Hand gefunden
Und dann mit einem goldnen Haar gebunden;
An deinem Busen trugst du ihn nachhaus.

Ich träume auf die Höhe mich hinaus,
Wo mit dem Meer, das offen liegt, die Stunden
Ebenso schweigend sich zum Bogen runden, -
Und Traum und Schlummer stört kein Wogenbraus.

Und wieder seh ich an den jungen Buchen
Nach kleinen Veilchen deine Hände suchen
Und blinken deines Haares goldnen Faden,

Blitzschnell sich um die Veilchen ziehn, und wieder
Seh sich sich schließen, Freundin, deine Lider
Und wieder uns das Gras zum Ruhen laden.
(S. 105)
_____


übersetzt von Otto Hauser (1876-1944)

Aus: Die dänische Lyrik von 1872-1902
Eine Studie und Übersetzungen von Otto Hauser
Verlegt bei Baumert & Ronge in Großenhain 1904


 

 


zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite