Europäische Liebeslyrik

(in deutscher Übersetzung)

Edward Charles Halle (1846-1914) - Die Musik

 

 

Artur Oppman (Or-Ot) (1867-1931)

(In der Übersetzung von Lorenz Scherlag)



Chopinsche Lieder

I.
Über weißen Tasten deine Hände gleiten,
Es ertönt das Lied und klagt und singt,
Daß ein Meer der Sehnsucht mich umringt -
Wenn Dämmerungen schreiten.

Und Verzückung küßt mir meine Seele leise,
Trägt sie fort in weltentrückte Weiten . . .
Doch ich höre stets die Trauerweise,
Wenn Dämmerungen schreiten . . .
(S. 144)
_____



II.
Sag, denkst du noch an jenes Lied,
Da Frühlingsdämmern uns umfing
Und junger Rosen Duften ging
Durch die Seele müd?

Gedenkst du jener Töne Flut,
Wie Schatten grau und müd und fahl,
Da deiner Augen heller Strahl
Still auf mir geruht?

Und als das Lied ein Ende fand
Und weinend still zog in die Nacht,
In meiner Hand ganz leise, sacht
Ruhte deine Hand.

Es war im Lenz voll Blumenpracht . . .
Da nun der Herbst die Welt durchzieht,
Ist unsrer Liebe Frühlingslied
Stöhnend jäh erwacht . . .
(S. 145)
_____


übersetzt von Lorenz Scherlag (1881-1941)

Aus: Moderne polnische Lyrik
Eine Anthologie deutscher Übertragungen
Herausgegeben von Lorenz Scherlag
Amalthea Verlag Zürich Leipzig Wien 1923


 

 


zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite