Europäische Liebeslyrik

(in deutscher Übersetzung)

Edward Charles Halle (1846-1914) - Die Musik

 

 

Nikolai Fjodorowitsch Schtscherbina (1821-1869)

(In der Übersetzung von Friedrich Fiedler)



Das Bad

Licht war der Abend. Sie stand am krystallhellen Flusse,
Netzte den zierlichen Fuß mit den perlenden Fluthen;
Wonnig umfing ihn das Naß mit liebendem Kusse,
Rauschte und leuchtete sanft in des Abendsterns Gluthen.
Schlangengeschmeidigen Leibs geneigt zu den Wogen,
Stand die schöne Gestalt auf schwärzlichem Steine,
Und der Busen, von Lockengeringel umflogen,
Schimmerte hell in des Mondes silbernem Scheine:
Perlend prallte die Fluth von der Brust, wie vom Marmor
Prallt der Krystall und zerbricht ... O, würde die Schöne
Also versteinen zur Niobe, würde sie Marmor -
Ewig entzückte den Blick die badende Schöne! ...
(S. 189)
_____


Übersetzt von Friedrich Fiedler (1859-1917)
Aus: Der russische Parnaß
Anthologie russischer Lyriker
von Friedrich Fiedler
Zweite unveränderte Auflage
Dresden und Leipzig Verlag von Heinrich Minden [1910]



 

 


zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite