Das Hohe Lied Salomos

In verschiedenen Übertragungen (16. - 20. Jahrhundert)

 


Wassily Kandinsky (1866-1944)
Improvisation 209

 


Literaturhinweise zu Übersetzungen des Hohen Liedes,
die noch unter Copyright stehen:

  • Martin Thilo (1876-1950)
    Das Hohelied
    Neu übersetzt und ästhetisch- sittlich beurteilt
    von Lic. Dr. Martin Thilo
    Privatdozent an der Universität Bonn
    A. Marcus und E. Webers Verlag Bonn 1921
     

  • Manfred Sturmann (1903-1989)
    Manfred Sturmann Althebräische Lyrik. Nachdichtungen. Allgemeine Verlagsanstalt München 1923 (Offizin Dr. C. Wolf & Sohn)
     

  • Martin Buber (1878-1965)
    Die Schriftwerke. Verdeutscht von Martin Buber. Die fünf Rollen (darin Der Gesang der Gesänge). Köln & Olten Verlegt bei Jakob Hegner 1986
     

  • Athanasius Miller (1881-1963)
    Das Hohe Lied. Übersetzt und erklärt von Athanasius Miller O.S.B.
    Benediktiner der Erzabtei Beuron
    Professor der Exegese am Anselmianum in Rom
    Bonn 1927 Verlag Peter Hanstein
     

  • Johann Fischer
    Das Hohelied von Dr. Johann Fischer
    em. o. Professor an der Universität Würzburg
    (Das Alte Testament Herausgegeben von Prof. DDr. Friedrich Nötscher)
    Echter-Verlag Würzburg 1950 (Echter-Bibel)
     

  • Manfred Hausmann (1898-1986)
    Das Lied der Lieder, das man dem König Salomo zuschreibt. Übertragen von Manfred Hausmann 1958
     

  • Gillis Gerleman
    Biblischer Kommentar Altes Testament
    Gillis Gerleman Das Hohe Lied
    Neukirchener Verlag des Erziehungsvereins
    Neukirchen-Vluyn 1965
     

  • Helmer Ringgren
    Das Alte Testament Deutsch
    Neues Göttinger Bibelwerk
    Teilband 16:
    Sprüche / Prediger / Das Hohe Lied / Klagelieder / Das Buch Esther
    Übersetzt und erklärt von Helmer Ringgren, Artur Weiser und Walther Zimmerli
    2. durchgesehene Auflage
    Göttingen Vandenhoeck & Ruprecht 1967

     

  • Stefan Schreiner
    Das Lied der Lieder von Schelomo.
    Aus dem Hebräischen übersetzt, nachgedichtet und herausgegeben
    von Stefan Schreiber
    Gustav Kiepenheuer Verlag Leipzig und Weimar 1981
     

  • Josef Dirnbeck (* 1948)
    "Du bist schön, meine Freundin!" Das Hohelied der Liebe
    Deutsche Nachdichtung von Josef Dirnbeck
    Prosa über die Poesie des Hohenliedes von Peter Paul Kaspar
    Herder Verlag Wien Freiburg Basel 1984
     

  • Die Elberfelder Bibel 1985
     

  • A. Gertrud und H.R. Bosch-Gwalter
    PETNERA La chanzun da las chanzuns da Salomon
    Das Hohelied Salomo
    Engadin Press Samedan Kranich-Verlag Zollikon (1993)
    Übersetzung von Alice Gertrud und Hans Rudolf Bosch-Gwalter
     

  • Herbert Haag (1915-2001)
    Herbert Haag und Katharina Elliger
    "Wenn er mich doch küßte …"
    Das Hohe Lied der Liebe
    Mit Gemälden von Marc Chagall
    Benziger Verlag 1994
     

  • Klaus Reichert (* 1938)
    Das Hohelied Salomos. Zweisprachige Ausgabe.
    Übersetzt, transkribiert und kommentiert von Klaus Reichert
    DTV 1998
     

  • Jörg Zink (* 1922)
    Von der vielfarbigen Weisheit Gottes. Lieder und Dichtungen des Alten Testaments. Neu in Sprache gefasst und bebildert von Jörg Zink. Kreuz Verlag Stuttgart 2001

     

  • Die Gute Nachricht Bibel 2001
     

  • Dafna Mach
    Das Hohelied ausgelegt von Yair Zakovitch
    Herders theologischer Kommentar zum Alten Testament
    Herausgegeben von Erich Zenger Herder Verlag 2004
    (Aus dem Hebräischen übersetzt von Dafna Mach)
     

  • Die Bibel in gerechter Sprache 2006
     

  • zusätzlicher Hinweis:
    Das Hohe Lied Salomos
    Nachdichtungen und Übersetzungen aus sieben Jahrhunderten.
    Herausgegeben von Hermann Timm
    Mit zwölf Bildern von L. Kaplan
    Insel Verlag 1982


 

Außerdem:

Das Hohelied Salomos in 12 Bildern

Das Hohelied Salomos - gesprochen

_______


 

Vertonungen des Hohes Liedes

Das Hohe Lied Salomos

Das Hohelied Salomos. Eine Sammlung Liebeslieder
(CD von Arte Nova 1999)
Wer ist sie, die hervorbricht (Hoheslied 6,10) M: Edvard Grieg (1843-1907)
Meine Schwester Braut, liebe Braut (Hoheslied 4,12-16) M: Melchior Frank (1580-1639)
Ich sucht des Nachts in meinem Bette (Hoheslied 3,1-4) M: Melchior Frank (1580-1639)
Fahet uns die Füchse, die kleinen Füchse (Hoheslied 2,15-17) M: Melchior Frank (1580-1639)
O daß ich dich, mein Bruder (Hoheslied 8,1-3) M: Melchior Frank (1580-1639)
Du bist aller Dinge schön, meine Freundin (Hoheslied 4,7-11) M: Melchior Frank (1580-1639)
Des Nachts auf meinem Lager (Hoheslied 3,1-2) M: Claus Bantzer (geb. 1942)
Komm, mein Freund (Hoheslied 7,12-13) M: Claus Bantzer (geb. 1942)
Er küsse mich mit dem Kusse seines Mundes (Hoheslied 1, 1,7-8) M: Claus Bantzer (geb. 1942)
Er küsse mich mit dem Kuß seines Mundes (Hoheslied 1,1-4) Leonard Lechner (1553-1606)
Ich bin schwarz, aber gar lieblich (Hoheslied 1,5-8) M: Leonard Lechner (1553-1606)
Ich gleiche Dich, meine Freundin (Hoheslied 1,9-14) M: Leonard Lechner (1553-1606)
Siehe meine Freundin, du bist schön (Hoheslied 1,15-17) M: Leonard Lechner (1553-1606)
Ich bin ein Blumen zu Saron (Hoheslied 2,1-6) M: Leonard Lechner (1553-1606)
Fahet uns die Füchse, die kleinen Füchslein (Hoheslied 2,15-17) M: Leonard Lechner (1553-1606)
Du bist wunderbar schön (Hoheslied 4,7-10; in lat.) M: Adrian Willaert (1485-1562)
Steh auf, meine Freundin, meine Taube (Hoheslied 2,10-13, in lat.) M: Ivan Moody (geb. 1964)
In meinen Garten stieg ich hinab (Hoheslied 6,11-7,1) M: Ivan Moody (geb. 1964)
Ich gehöre meinem Geliebten (Hoheslied 7,11-12) M: Ivan Moody (geb. 1964)
Ich schlafe, aber mein Herz ist wach (Hoheslied 5,2; in lat.) M: Heinrich Schütz (1585-1672)
Du hast mein Herz verwundet (Hoheslied 4,9; in lat.) M: Heinrich Schütz (1585-1672)

Das Hohe Lied Salomos
Siehe, meine Freundin, du bist schön.
Musik nach Texten aus dem Hohen Lied Salomonis
(CD Ensemble Alte Musik Dresden 1997)
Du bist aller Dinge schön, meine Freundin M: Melchior Frank (1580-1639)
Nachdem ich lag in meinem öden Bette M: Heinrich Schütz (1585-1672)
O dulcissima dilecta mea M: Steffano Bernardi (1580-1638)
Meine Schwester, liebe Braut M: Melchior Frank (1580-1639)
Siehe, meine Freundin, du bist schöne M: Andreas Hammerschmidt (1611-1675)
O quam tu pulchra es M: Heinrich Schütz (1585-1672)
In lectulo per notes M: Heinrich Schütz (1585-1672)
Invenerunt me custodes civitatis M: Heinrich Schütz (1585-1672)
Fahet uns die Füchse M: Melchior Frank (1580-1639)
Adiuro vos, filiae Jerusalem M: Giovanni Paolo Cima (1570-1610)
Mein Freund, komm in meinen Garten M: Christoph Demantius (1567-1643)
Ich beschwöre euch, ihr Töchter zu Jerusalem M: Heinrich Schütz (1585-1672)

Das Hohe Lied Salomos
Canticum canticorum. Motets Book IV. Spiritual madrigals.
Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525-1594)
The Hilliard Ensemble 1994 (2 CD's)

Eine Liste weiterer Vertonungen bei Joachim Grabinski:
http://www.grabinski-online.de/div/hoheslied.html

 

 

 

zurück zur Startseite